Orchester, Ensemble, Bläserklassen


Orchester, Ensemble

 

Neben dem Einzelunterricht oder dem Unterricht in Kleingruppen ist das gemeinsame Musizieren jene Unterrichtsform, die ganz besondere Freude bereiten kann. Mit anderen Menschen im Duo, Trio, Quartett oder einer größeren Formation zu musizieren, gibt erfahrungsgemäß allen Beteiligten eine große Motivation. Das moderne Modulsystem bietet die Möglichkeit, in den unterschiedlichsten Unterrichtsformen das gemeinsame Musizieren zu fördern. Angeboten werden Bläserensembles, Junior Wind Band, Big Band, Streichorchester, Celloensemble, Gitarrenensemble, Volksmusikensemble, Schlagzeugensemble, Jazz und Rockband, Gemischte Ensembles sowie Kinder und Jugendchor.

Bei Interesse können Sie sich an die Lehrer in der Musikschule wenden.

 

Bläserklassen

Jeder weiß inzwischen, dass Musizieren die Konzentrationsfähigkeit steigert, dass das Spielen in der Gemeinschaft den Teamgeist, die Toleranz und die Kreativität fördert. All diese Fähigkeiten und Kompetenzen lassen sich in einer Bläserklasse optimal ausbilden. Wir freuen uns darauf, Ihnen auch im nächsten Schuljahr wieder Musikunterricht in Form einer Bläserklasse anbieten zu können und möchten Sie herzlich einladen, sich mithilfe der folgenden Informationen mit dem Konzept der Bläserklasse an unserer Schule vertraut zu machen.

Das Prinzip der Bläserklasse ist einfach: Schülerinnen und Schüler bilden ab der 3. Schulstufe von Beginn an ein Orchester unter der Leitung zweier Musiklehrer, einer für Holzblasinstrumente und einer für Blechblasinstrumente. Als Vorbild gilt das symphonische Blasorchester – dem entsprechend sind auch die Instrumente vertreten: Querflöte, Klarinette, Saxophon, Trompete bzw. Flügelhorn, Posaune, Horn, Euphonium, Tenorhorn und Tuba. Bei großer Teilnehmerzahl können sogar Schlagzeug und E-Bass in das Orchester integriert werden.

Alle Kinder beginnen ohne Vorkenntnisse auf ihrem Instrument. Eine musikalische Vorbildung ist nicht nötig. Die Bläserklasse ist konzeptionell bedingt ein auf zwei Jahre angelegter Musikkurs. Weiterführend wird der Unterricht als Hauptfach empfohlen.

 

Lehrpersonen

Karl Grassegger, Mag. Nicol Urdl (Holzblasinstrumente)

Mag. Dieter Haring, Mag. Helfried Zmug

(Blechblasinstrumente)

Titow Griem (Big Band)


Styrian Fun Dance (Volkstanz)


Volkstänze sind immer modern. Auch Kinder können beim Erlernen dieser Tänze viel Spaß haben.

Volkstanz für Kinder ohne Altersbegrenzung.

 

Lehrperson
Doris Hutter, BA